superyacht marketing forum

Was wir auf dem Superyacht Marketing Forum 2019 gelernt haben

Anfang dieses Monats eroberte das Superyacht Marketing Forum das Londoner Stadtteil Shoreditch im Sturm. Die Veranstaltung fand im 5-Sterne-Hotel Curtain statt und bot den führenden Vertretern des Yachtmarketings eine intime Gelegenheit, sich zu treffen und Ideen auszutauschen. Mit Vertretern von großen Werften wie Sunseeker, Princess, Heesen und vielen anderen aus Maklerbüros, Crew-Agenturen und internationalen Yachtmessen könnten die Teilnehmer im Alleingang das digitale Marketing für die gesamte Branche umkrempeln. Relevance ist sehr stolz darauf, als Redner zum Forum eingeladen worden zu sein, mit unserem CEO Rumble Romagnoli Er hielt eine aufschlussreiche Rede über den Aufstieg des digitalen Marketings in der Yachtbranche und wie sich dies in Zukunft auswirken wird. Im Folgenden erfahren Sie, was wir dort sonst noch gelernt haben. 

Lesen Sie unsere wichtigsten Eindrücke vom Superyacht Marketing Forum 

Inhalt und digitale Markenstrategie

  • Kreatives Denken ist wichtig. Wir haben darüber nachgedacht, wie man beim Verkauf von Erlebnissen über den Tellerrand hinausschauen kann, anstatt Produkte zu vermarkten. Wir müssen unsere Leistungen und Fähigkeiten ständig neu bewerten.
  • Die Kommunikation verändert sich in unserer digitalen Welt schnell, mit dem Aufkommen von Sprachsuche (Alexa), Touchscreen, Augmented Reality, Digital Reality (Hologramme). Unsere Superyacht-Marketingstrategien müssen sich entsprechend anpassen.
  • Die Bedeutung von Inhalten für die Kundenerfahrung wurde über den gesamten Kaufprozess hinweg bekräftigt, wobei der Schwerpunkt auf der Erstellung von Qualitätsinhalten, PR und Veröffentlichungen in den sozialen Medien lag. Obwohl die Yachtbranche nach wie vor eine High-End-Branche ist, die sich nur an die exklusivste Kundschaft richtet, plädierte der Redner dafür, auch breitere Medien zu nutzen.
  • Viele PR-Aktionen sind "langweilig" - stellen Sie sicher, dass Ihre Botschaft bemerkenswert oder relevant ist und finden Sie einen interessanten Blickwinkel. Lernen Sie die Publikation/den Journalisten kennen, die/den Sie ansprechen wollen, damit Sie gezielt vorgehen können, anstatt allen das Gleiche zu schicken. Zeitschriften wollen nicht alle dieselbe Nachricht bringen, sie wollen und brauchen Exklusivität. Ändern Sie Ihre Strategie und die Struktur der Nachricht. Sprechen Sie anschließend mit der Publikation, um ein Feedback zu erhalten.
  • Bitten Sie Ihre Kunden, Bewertungen auf TripAdvisor und Google Maps zu hinterlassen, da die Leute diese wahrscheinlich lesen werden, insbesondere über die Qualität der Dienstleistungen und ihre persönlichen Erfahrungen mit einer Marke. Reagieren Sie auf schlechte Bewertungen, damit die Menschen sehen können, dass Ihre Marke sich bemüht, alle Kunden zufriedenzustellen.
  • Der Wiedererkennungswert einer Marke erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Kunde sich an eine Marke bindet, indem er soziale Symbole auferlegt. Aston Martin und Sunseeker werden zum Beispiel beide mit James Bond in Verbindung gebracht. 
  • Die Superyacht-Marketingbranche ist eine besondere Nische, die am besten von Mikro-Influencern repräsentiert wird. Sie sollten als Urheber von Inhalten und nicht nur als Influencer betrachtet werden, da sie die Botschaft besser vermitteln können, wenn sie ihre eigenen persönlichen Erfahrungen teilen. Das ist es, was ihr Publikum dazu bringt, sich zu engagieren; nicht nur eine voreingenommene Bewertung eines Produkts/einer Dienstleistung, sondern die Tatsache, dass sie es leben. Seien Sie bereit, zwischen 20.000 und 100.000 £ zu investieren, damit Sie die Kampagne auf mehrere Plattformen verteilen können.
  • Im Vereinigten Königreich vertrauen 44% der Menschen der TV-Werbung. Die Ausrichtung auf Video On Demand (VOD) ist eine potenzielle Goldgrube, da Menschen, die Streaming-Dienste nutzen, Ihnen ihre Aufmerksamkeit schenken und sich wahrscheinlich den gesamten Werbespot ansehen werden.
  • Die Ziele für die Erreichung der UHNWI (das weltweite Vermögen beträgt 31,6 Billionen Pfund) sind:
    • Welt der schönen Künste 
    • Luxuriöse Reisen
    • Designer-Kleidung
    • Luxus-Autos

Wenn Sie also Ihre Marke mit einer anderen Marke verbinden wollen, um eine breitere Schicht der reichsten Menschen der Welt zu erreichen, wählen Sie eine der oben genannten Nischen.

Digitale Erfahrung

  • Die neue Generation potenzieller Kunden wird viel schwieriger zu gewinnen sein, vor allem, wenn es um wartungsintensive, kostenintensive und zeitaufwändige Produkte wie Yachten geht. Wir fragten uns, ob die Zusammenführung der weltweit größten Apps auf einer einzigen Plattform in unserer Gesellschaft funktionieren würde - die gleiche Lösung, die Facebook versucht und WeChat mit großem Erfolg in China vorantreibt - und fragten uns, was das für das digitale Superyacht-Marketing bedeuten würde. Wäre dies in der westlichen, wettbewerbsorientierten Welt mit ihrem hohen Maß an Respekt für die Privatsphäre überhaupt möglich?
  • Bootsmessen werden für den Verbraucher zu einer postdigitalen Erfahrung. Im Gegensatz zu den meisten Branchen, in denen der Kunde erst ein Geschäft besucht, bevor er online bestellt, um einen besseren Preis zu erzielen, besucht der Kunde die Bootsausstellungen erst online, bevor er dort einkauft. In einer vollständig digitalen Welt müssen sich die Bootsmessen jedoch ändern.
  • Die Kundenerfahrungen im Yachtsektor sind vielleicht nicht so gut, wie wir dachten: Dr. Phil Klaus, Professor für Kundenerfahrung und Marketingstrategie an der Internationalen Universität von Monaco, hat einige negative Kundenerfahrungen in der Marketing- und Vertriebsbranche für Superyachten vorgestellt. Zwar ist daran etwas Wahres dran, und der Markt ist ein schwieriger Markt, auf dem gelegentlich nicht ganz so ehrliche Parteien andere Interessen als die der Eigner vertreten, aber die Umfrage wurde nur unter 13 Yachteignern durchgeführt. Die Daten sind daher begrenzt und sollten weiter ausgebaut werden. 

Das sind unsere Eindrücke vom Superyacht Marketing Forum - wir haben so viel gelernt und von einer unglaublichen Bandbreite an Rednern profitiert. Wir hoffen, dass dieser Einblick für alle, die nicht teilnehmen konnten, hilfreich ist. Wir sehen uns bei der nächsten Veranstaltung!

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken