doppelter Inhalt

Warum doppelte Inhalte schädlich für Ihre Suchmaschineneinträge sein können

doppelter InhaltDoppelte Inhalte sind identische oder sehr ähnliche Inhalte, die auf mehr als einer Webseite (URL) erscheinen. Google und andere Suchmaschinen können Sie dafür bestrafen und im schlimmsten Fall Ihre Webseite aus den Suchergebnissen entfernen.

Hier bei Relevantes WebmarketingWir wissen, wie wichtig es ist, die Google-Webmaster-Richtlinien einzuhalten, und stellen sicher, dass unsere Inhalte einzigartig sind und in keiner Weise dupliziert werden.

Relevanz gibt einen Einblick in den Umgang mit SEO-Problemen wie doppeltem Inhalt

Relevance wendet verschiedene Schritte und Praktiken von Webentwicklern an, um sicherzustellen, dass die Websites unserer Kunden die richtigen Richtlinien einhalten, in den Suchergebnissen gut abschneiden und es den Nutzern von Suchmaschinen ermöglichen, die gesuchten Inhalte zu finden. Wenn eine Website aus irgendeinem Grund viele Seiten mit meist identischem oder sich wiederholendem Inhalt hat, können wir Google bitten, nur eine URL zu berücksichtigen. Dies ist in der Branche als "Kanonisierung" bekannt.

Wenn eine Website unvermeidliche doppelte Inhalte hat, können wir bestimmte URLs als Duplikate markieren, indem wir das Link-Element rel="canonical" eingeben, 301-Weiterleitungen verwenden oder das URL-Parameter-Handling-Tool nutzen.

Leider setzen einige Unternehmen und Internetexperten Spamming-Techniken ein, um die Ergebnisse von Suchmaschinen zu beeinflussen und mehr Website-Besucher und Besucher anzuziehen. Dies geschieht durch die absichtliche Duplizierung von Inhalten auf mehreren Domains. Diese Art von Spamming verschlechtert die Benutzerfreundlichkeit von Suchmaschinen, da die Benutzer bei mehreren Suchergebnissen duplizierte Inhalte vorfinden, anstatt eine Reihe hilfreicher Optionen, die sie erwarten würden.

Zum Glück ist Google in der Lage, Spamming und doppelte Inhalte bei der Indexierung zu erkennen. Wenn die Crawler von Google doppelte Inhalte entdecken und den Verdacht haben, dass der Inhalt dupliziert wurde, um mehr Besucher zu gewinnen und das Ranking zu manipulieren, werden sie Maßnahmen ergreifen und die Indexierungs- und Ranking-Ergebnisse der fraglichen Websites anpassen. Infolgedessen wird die Website, die absichtlich doppelte Inhalte verwendet, in der Rangliste nach unten rutschen oder, schlimmer noch, ganz aus dem Google-Index entfernt werden, so dass sie in den Suchergebnissen überhaupt nicht mehr erscheint.

In einigen seltenen Fällen kann es vorkommen, dass eine externe Website Ihre Inhalte gestohlen hat, ohne Sie zu fragen, ob sie Ihr Material verwenden darf. Wenn dies der Fall ist und Sie das Gefühl haben, dass jemand gegen das Urheberrecht verstoßen hat, können Sie sich mit dem Betreiber der betreffenden Website in Verbindung setzen und ihn bitten, den gestohlenen Inhalt zu entfernen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Google zu bitten, die doppelte Seite aus den Google-Suchergebnissen zu entfernen, indem Sie einen Antrag gemäß dem Digital Millennium Copyright Act stellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass doppelte Inhalte für die Suchmaschinenoptimierung problematisch sind, da Google und andere Suchmaschinen nicht wissen, welche URL sie bevorzugen sollen, was zu einer schlechten Nutzererfahrung in den Suchmaschinen führen kann.

Wenden Sie sich an unser Expertenteam bei Relevance Web Marketing, wenn Sie weitere Informationen über doppelte Inhalte benötigen. Als Teil unseres SEO und Online-Marketing Pakete führen wir eine vollständige Prüfung doppelter Inhalte durch, um die bestmöglichen SEO-Praktiken für Ihr Unternehmen zu gewährleisten.

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken