netjets-at-monaco-yacht-show

Netjets Monaco Pressereise

Im Rahmen der Monaco Yacht Show 2017 veranstaltete Relevance eine Pressereise für unseren Kunden NetJetsder führenden Behörde für private Luftfahrt. Relevance hat mit NetJets zusammengearbeitet, und zwar ganz praktisch, indem sie der besuchenden Presse einen Rundgang durch das größte jährliche Ereignis der Yachtbranche ermöglichte. Pressevertreter der Mayfair Times, des Porsche Magazins, von superyachtlife.com, La Repubblica, Corriere della Sera, Wallpaper Magazine und anderen Elite-Publikationen waren bei der NetJets-Pressereise zur Monaco Yacht Show anwesend.

VIP-Verwöhnung für die Presse in Monaco

Die NetJets-Pressebesucher erlebten das wahre High-Life von Monaco mit luxuriösen Reisemöglichkeiten und 5-Sterne-Hotels und -Restaurants sowie Zugang zu den exklusivsten Veranstaltungen in Monaco: Superyacht-Partys, Galas, Veranstaltungsorte und dergleichen. Nachdem sie den Milliardärs-Lifestyle, den Monaco zu bieten hat, und eine der aufregendsten Zeiten des Jahres für das Fürstentum mit der Monaco Yacht Show erlebt hatten, waren die Journalisten sicher traurig, abzureisen.

Die unglaubliche Reiseroute der NetJets-Pressereise

Tag 1:

Die Journalisten kamen mit Flügen von NetJets in Nizza an, und als ob das nicht schon genug Einblicke in die Welt der Luxusreisen bieten würde, wurden sie anschließend in ein Monacair Mit dem Hubschrauber nach Monaco, wo sie in das Monte Carlo Bay Hotel and Luxury Resort geflogen wurden.

Nach einer kurzen Pause, um sich von ihrer Reise zu erholen, spielten die Journalisten im Casino von Monte Carlo Roulette. Danach folgte ein Abendessen im Michelin-Stern-Restaurant Blue Bay.

Tag 2:

Die Besucher von NetJets Press wurden zu einem Frühstück mit dem Kunden von Relevance eingeladen, Fraser Yachtenan Bord der M/Y Scout. Es folgte eine Besichtigung von Fraser's Yachts, darunter die atemberaubende M/Y Legende.

Nachdem sich die Journalisten Appetit geholt hatten, wurden sie zum Mittagessen in den Yacht Club de Monaco mit Rumble eingeladen. Der Nachmittag bestand aus einer Besichtigung der Cyclone, einem Riza Tansu Boot, das einem NetJets-Besitzer gehört. Am Abend gingen die NetJets-Journalisten zu einem Cocktail und einem privaten Abendessen in der 5-Sterne-Institution Metropole Hotel.

Tag 3:

Am dritten und letzten Tag der NetJets-Pressereise besuchten die Journalisten die Riva- und Ferrari-Ausstellung (anlässlich des 70. Geburtstags von Ferrari in diesem Jahr) und besichtigten die Car Deck-Ausstellung auf der Monaco Yacht Show.

Anschließend hatten die Pressevertreter das Vergnügen, mit Johan Pizzardini, dem Kommunikations- und Medienmanager für die Monaco Yacht Show 2017, zu Mittag zu essen.

Am Nachmittag hatten die Journalisten Zeit, durch Port Hercules zu schlendern und sich all die atemberaubenden Boote und Aussteller der diesjährigen Messe anzusehen, bevor sie mit NetJets nach Hause flogen.

Es war ein absolutes Vergnügen, eine weitere unglaublich erfolgreiche Pressereise für NetJets, den Kunden von Relevance, zu organisieren. Wir sind sicher, dass die Journalisten ihre VIP-Erfahrung genossen und den bestmöglichen Einblick in die Monaco Yacht Show von den Experten für Yachtmarketing. Wir freuen uns darauf, in Zukunft weitere erfolgreiche Veranstaltungen dieser Art zu organisieren.

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken