weblinks-gut-schlecht.jpg

Link Reinigungsdienstleistungen nach Relevanz

Google führte am 24. April das Penguin-Update ein, und etwa 3% aller Websites wurden für SEO bestraft, das initiiert wurde, um die Platzierung in den Suchmaschinen unnatürlich zu beeinflussen. Die Bestrafung bestand in einer Verschlechterung für bestimmte Keywords. Wenn Sie zu den betroffenen Websites gehören und eine plötzliche Verschlechterung des nicht markengebundenen Suchmaschinentraffics festgestellt haben, ist es an der Zeit, Ihre On-Page-SEO und Ihr Linkportfolio unter die Lupe zu nehmen. Relevance bietet Link-Cleaning-Services an, um Unternehmen im Zuge von Penguin zu helfen. Kontakt heute.

Bereinigen Sie Ihre Links nach dem Penguin-Update von Google

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken