Google ogo

Google+ fusioniert mit Google Places

Google ogoViele in der Welt der Suchmaschinenoptimierung und der sozialen Medien haben es erwartet, aber jetzt ist es endlich da: Google+ Lokale Seiten. Google+ und Google Pages for business, die beide vor weniger als einem Jahr eingeführt wurden, haben sich nun zu Google+ Local Pages zusammengeschlossen.

Die lokale Suche wurde gerade um einiges sozialer

Die 80 Millionen Seiten des Google Places wurden nun durch neue Google+ Local-Seiten ersetzt.

Marissa Mayer von Google sagt: "Es ist eine dramatische Veränderung (zum Besseren), obwohl sie zweifellos einige Nutzer und Geschäftsinhaber verwirren wird."

 

 

Was ist neu und was wird sich ändern?

  • Die Ersetzung der neuen Google+ Local-Seiten durch Google Places-Seiten.
  • Das Erscheinen einer Registerkarte "Lokal" in Google+
  • Die Integration und freie Verfügbarkeit von Zagat-Bewertungen
  • Die Integration der lokalen Google+-Seiten in den Bereichen Suche, Karten und Mobile.
  • Die Integration des Kreisfilters, um Bewertungen und Empfehlungen von Freunden, Familie und Kollegen zu finden. Mit der Zusammenlegung von Google+ und Google Places ist Google+ zu einem neuen Suchziel innerhalb von Google selbst geworden. Sie können Ihre eigene Google+ Seite besuchen und nach einem lokalen chinesischen Restaurant suchen. Die Ergebnisse werden nach Ihren Kreisen gefiltert. In den Ergebnissen werden Orte in der Umgebung angezeigt, die Ihre Freunde bewertet oder kommentiert haben. Bald wird auch nach Orten gefiltert, in denen Ihre Freunde "eingecheckt" haben.

Die Google-Sternchenbewertung wurde durch eine Zagat-Bewertung ersetzt, eine detaillierte Bewertung, die zu einer besseren Beurteilung von Unternehmen beitragen soll. Sie konzentriert sich auf mehr Aspekte des Unternehmens mit zahlreichen Bewertungsskalen im Gegensatz zu einer Skala der Exzellenz. Die Kunden können ein Unternehmen mit 30 Punkten bewerten.

Die neue lokale Suche ist visuell viel interessanter. Unternehmen können nun ähnlich wie bei Facebook und Twitter sozial mit Kunden interagieren. Hier sehen Sie, wie die neuen lokalen Seiten auf Google+ aussehen werden.

Google Lokale Suche Seite

Google+ wird ständig weiterentwickelt, um das Erlebnis für die Nutzer zu verbessern. Mit der Zusammenlegung von Google+ und Google Places profitiert der Nutzer nun viel mehr von seinem Google-Erlebnis. Online-Nutzer können nun interagieren und, was noch wichtiger ist, sozial suchen, was Google+ einen Vorteil gegenüber anderen sozialen Netzwerken verschafft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die lokale Suche gerade sehr viel sozialer geworden ist.

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken