Die soziale Suche von Google ermöglicht eine Suche in Echtzeit

Google hat in der vergangenen Woche mit der Einführung von Echtzeit-Suchergebnissen in der gemischten "sozialen Suche" von Google alle Bedenken ausgeräumt, dass das Unternehmen bei der Echtzeitsuche hinter Bing und Facebook zurückfallen würde. Ja, Twitter- und Facebook-Posts erscheinen jetzt in den Google-Suchergebnissen. Live-Tweets, Antworten und Nachrichtenartikel werden auf den aktuellen Ergebnisseiten für bestimmte Suchanfragen eingeblendet.

Google hat sich mit Facebook und Myspace zusammengetan, um Streams in Echtzeit einzubinden. Wenn Sie also noch keine Facebook-Seite für Unternehmen haben, sollten Sie das jetzt nachholen. Dies zementiert den Google-Twitter-Deal vom Oktober, der Google auf den Fersen von Bing hielt, das den Deal Anfang des Jahres abgeschlossen hatte. Google kündigte den "Wert der sozialen Medien für die Suche" an und freute sich, die Suchergebnisse mit Facebook und Twitter und natürlich Buzz Feeds zu aktualisieren.

Google sagte: "Wir sind der Meinung, dass unsere Suchergebnisse und die Nutzererfahrung von der Einbeziehung dieser aktuellen Daten sehr profitieren werden ...... So kann das nächste Mal, wenn Sie nach etwas suchen, das durch eine Echtzeitbeobachtung unterstützt werden kann.

Mashable sagte:

"Seit einiger Zeit ist uns klar, dass sich die Suche auf Echtzeit umgestellt hat, aber bis jetzt schien Google hinter Twitter ( ) und vielleicht sogar Bing ( ) (das Anfang des Jahres eigene Suchverträge mit Twitter und Facebook abgeschlossen hat) zurückzufallen.
Mashable spricht davon, dass "Google mit einem Schlag" die Führung bei der Echtzeitsuche übernommen hat. "Facebook und Twitter haben beide zugegeben, dass sie Google bei der Suche nicht überflügeln werden. Man sollte Google niemals aufgeben.

Google ist jetzt also eine Echtzeit-Suchmaschine, die die Echtzeit-Suchmaschine von Twitter nutzt. Dies muss ein Vorteil für die Live-Suche sein, da man nicht nur etablierte Suchergebnisse erhält, sondern auch die aktuellen Kommentare. Die organische Suche ist jetzt mehr zu einer Sofort- oder Echtzeitsuche geworden. Wenn Sie nur die Echtzeitsuche in der Google-Maschine auswählen möchten, sehen Sie die Option auf der linken Seite der Google-Ergebnisseite.

Wie wirkt sich die Echtzeitsuche auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus?
Hier bei Relevance Web Marketing in Südfrankreich haben wir dafür gesorgt, dass alle unsere Kunden auf dem neuesten Stand sind, was gute Blogs, Twitter-Feeds und Facebook-Seiten angeht. Auf diese Weise können sie die Vorteile der Google-Twitter-Facebook-Suchergebnisse nutzen. Als Social Media Unternehmen in FrankreichRelevance Web Marketing rät Ihnen dringend, Ihr Social-Media-Outfit einzurichten und sich in die Google Twitter-Echtzeit-Suchergebnisse einzutragen.

Wie kommt man in die Echtzeit-Ergebnisse von Google?

Natürlich sind diese neuen Suchmaschinen-Ranking-Ergebnisse schwer vorherzusagen, aber was sicher ist, ist, dass Google

1) Stellt fest, ob es sich bei dem Beitrag um Spam handelt oder nicht - d. h. nicht um einen vorselektierten oder vorbereiteten Tweet
2) Google wie Twitter lieben Retweets: "Wenn ein Twitter-Nutzer viele hochrangige Follower hat, ist es wahrscheinlicher, dass die Tweets in den Echtzeit-Ergebnissen erscheinen".
3) Google widmet sich der natürlichen Suche und wird daher für die Echtzeit-Suchergebnisse nach unschuldigen Tweets oder Posts von natürlichen Nutzern suchen.
4) Update Rank ist entscheidend

Natürlich sind die Echtzeit-Ranking-Ergebnisse, wie die Twitter-Tweets oder Facebook-Posts, nicht ewig haltbar und können nicht Langfristige SEO-Strategie. Da Echtzeit-Suchergebnisse in der gemischten Suche verwendet werden, sollten Sie sie als Pfeil in Ihrem Köcher verwenden; Teil Ihrer gemischten SEO-Strategie.
Die statischen Suchergebnisse von Google enthalten jetzt Nachrichten oder Pressemitteilungen, Fotos, Videos, organische Suche, Google Places und natürlich Google Ads. Gerade als wir dachten, die SEO-Unternehmen weniger zu tun hätte, könnten wir sehen, dass die Suchindustrie gerade noch größer geworden ist, als sie es je war.

Hier ist das Video zur Google-Echtzeitsuche veröffentlicht:

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken