TOP10_2.png

Moz Top 10 - Dezember

Relevance liest den SEO MOZ Blog, damit Sie es nicht tun müssen. Diese SEO Blog fasst zusammen, was Ende November und Anfang Dezember 2012 im SEO MOZ Blog los war. Lesen Sie unsere Zusammenfassung der besten Blogs des Monats und klicken Sie auf den Titel, um jeden Blog in voller Länge zu lesen.

SEO Moz Blog Zusammenfassung - Erfahren Sie mehr über den Google Algorithmus und vieles mehr

Die besten SEO-Tipps für 2013

In diesem Blog warnt uns Dr. Peter J. Meyers vor den bevorstehenden Aktualisierungen des Google-Algorithmus und gibt uns Anregungen, wie wir das, was wir in Bezug auf die Suchmaschinen aufbauen, schützen können. SEO während des Jahres 2013.

Meyers betont, wie wichtig die Vielfalt der SEO-Taktiken ist, und kommentiert: "Jeder eintaktige Ansatz ist bestenfalls kurzfristig. Echte Unternehmen, echte Linkprofile und echte Marketing sind reich an Vielfalt."

Seine 5 Punkte der Vielfalt sind im Folgenden zusammengefasst:

- 1A. Anchor-Text diversifizieren

Es ist heute wichtiger denn je, den Ankertext Ihrer Backlinks zu wechseln, damit die Suchmaschinenroboter die Vielfalt erkennen und feststellen können, dass Sie kein Spamming betreiben.

- 1B. Diversifizieren Sie Ihre Links

"Jede Linkaufbau-Taktik kann minderwertig sein, wenn man sie missbraucht". kommentiert Dr. Pete und meint damit, dass wir diversifizieren müssen, woher unsere Links kommen und sicherstellen müssen, dass wir immer auf der Suche nach neuen, unterschiedlichen Linkaufbau-Taktiken sind.

- 1C. Diversifizierung der Verkehrsquellen

Es könnte gefährlich sein, sich in Bezug auf den Website-Traffic nur auf Google zu verlassen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre digitalen Marketing-Eier in vielen Körben aufbewahren. Auf diese Weise sollten Sie bei einer Änderung eines Algorithmus, die Sie in einem Bereich hart trifft, in anderen Bereichen abgesichert sein.

- 1D. Diversifizieren Sie Ihr Marketing

Bauen Sie die Marke auf, schaffen Sie eine Gemeinschaft und bieten Sie Ihren Kunden einen Mehrwert. "Wenn Sie Ihr Wertversprechen verstehen, ergeben sich daraus ganz natürlich Inhalte und Marketing". Sagte Meyers.

- 1E. Diversifizieren Sie Ihre Sichtweise

Leidenschaft für Ihre eigenen Produkte und Dienstleistungen ist der Schlüssel, um Ihren Kunden Vertrauen und Glauben zu vermitteln. Wenn Sie glauben, werden sie glauben.

Technische Fertigkeiten sind für das Online-Marketing unerlässlich

"Einfach ausgedrückt: Ein großartiger technischer Vermarkter kann seine Marketingkampagnen mit wenig oder gar keiner Unterstützung konzipieren, entwickeln, starten und analysieren. sagt Jamie Steven, der ursprünglich Entwickler war und jetzt hauptberuflich als Vermarkter tätig ist. Seiner Meinung nach ist es wichtig, technisch versiert zu sein, um das Beste aus seinen Marketingkampagnen herauszuholen.

Im Folgenden finden Sie Jamies Liste der Fähigkeiten und Erfahrungen, die ein technischer Vermarkter benötigt:

 Technisches Mktg Blog Post 026

Lokale Zitiermöglichkeiten entdecken

In diesem Videoprotokoll erklärt Rand Fishkin, wie wichtig es ist, Ihre Unternehmensdaten auf verschiedenen Internetplattformen zu veröffentlichen - mit strukturierten und unstrukturierten Zitierungstechniken, um lokale Suchanfragen zu dominieren.

Lokale Erwähnungen können dafür sorgen, dass Ihre Produkte und Dienstleistungen von Suchmaschinenbenutzern eher gefunden werden. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Ihre Website in Google Maps sichtbar ist. Dies ist eine Technik, die Relevance für alle Websites seiner Kunden anwendet.

Fishkin merkte an: "Bei vielen Suchanfragen, die jetzt vom Desktop aus gestellt werden, wird davon ausgegangen, dass sie eine lokale Absicht haben, und jedes Mal, wenn man einen Modifikator hinzufügt - einen Städtenamen, eine Adresse, eine Postleitzahl, diese Art von Dingen - wird Google von einer lokalen Absicht ausgehen. Das bedeutet, dass diese lokalen Ergebnisse viele Suchanfragen dominieren können, und viele Suchanfragen führen heute bereits zu einer Vielzahl dieser lokalen Arten von Einträgen.

7 wichtige Wege zur Optimierung der Facebook-Fanpage

Hier geht Nathan Latka im Detail darauf ein, wie wir sicherstellen können, dass unsere Unternehmens-Facebook-Seiten gut optimiert und für die Nutzer von Suchmaschinen sichtbar sind.

- Wählen Sie den besten Namen für Ihre Facebook-Fanpage

Es ist wichtig, einen Titel zu wählen, der nicht zu spammig, aber auch nicht zu allgemein ist. Wenn Sie die richtige Balance finden, werden Sie gut belohnt. Kleiner Tipp: Das erste Wort im Titel Ihrer Fanpage wird von Google am stärksten gewichtet (wichtig).

- Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Fanpage-Vanity-URL

Sobald Sie 25 "Likes" für Ihre Seite haben, können Sie Ihre persönliche URL wählen. Achten Sie darauf, dass Ihre URL Ihr Unternehmen und Ihre Dienstleistungen gut widerspiegelt.

- Verwenden Sie Schlüsselwörter an strategischen Stellen auf Ihrer Fanpage

Nathan sagt: "Die wichtigsten Teile, auf die Sie achten sollten, sind der Abschnitt "Über uns", die Mission und die Unternehmensbeschreibung, da diese Bereiche als SEO-Elemente von Ihrer Fanpage übernommen werden."

- Geben Sie Ihre Telefonnummer und Adresse an

Wie im obigen Blog über Zitate erwähnt, hilft die Angabe von Telefonnummer und Adresse bei lokalen Suchergebnissen und verbessert die allgemeine Suchmaschinenoptimierung Ihrer Marke.

- Backlink zu Ihrer Fanpage auf bestehenden Kanälen

Wenn Sie von anderen digitalen Kanälen wie Ihrer Website, Ihrem Blog und anderen Social-Media-Kanälen auf Ihre Facebook-Seite verlinken, kann Google erkennen, dass Ihre Seite eine höhere Autorität besitzt.

- Optimieren Sie die Statusaktualisierungen der Facebook-Fanpage

Latka erklärt: "Wenn Sie Updates auf Ihrer Facebook-Pinnwand posten, denken Sie daran, dass die ersten 18 Zeichen eines Facebook-Posts als Meta-Beschreibung dienen."

- SEO für Facebook-Notizen

Es ist möglich, Facebook-Notizen für die Suchmaschinenoptimierung zu optimieren. Dies gibt Ihnen auch die Möglichkeit, mehrere "Notizen"-Seiten unter der Hauptseite zu haben.

Latka fügte hinzu: "Während die oben genannten Methoden helfen können, Ihr SERP-Ranking zu verbessern, ist der wichtigste Teil, dass es mit einem großartigen Produkt und unglaublichem Engagement zusammenfällt, um Ihre Anhängerschaft zu vergrößern."

Das Google Panda-Update - Es hat auch etwas Gutes gebracht

In diesem interessanten Blog geht Ruth Burr auf das Google Panda-Update ein und erklärt, dass es auch gute Seiten hat. Damals, im Jahr 2010, lieferte Google nicht immer die relevantesten Ergebnisse, was zur Folge hatte, dass die Nutzer der Suchmaschine mehr suchen mussten, um das zu finden, was sie suchten.

Kürzlich kommentierte Burr: "Es (das Google Panda-Update) hat letztendlich viele SERPs (Suchmaschinen-Ergebnisseiten) verbessert, indem es vertrauenswürdigere Informationen liefert, die für die Suchanfrage relevanter sind.

Ruth spricht jedoch die Tatsache an, dass auch unschuldige Unternehmen von Panda betroffen waren, und hat dafür Verständnis. Leider waren einige Unternehmen, die White Hat SEO Praktiken betroffen waren und ihre Bemühungen zunichte gemacht oder ernsthaft beeinträchtigt wurden. Allerdings haben sich die SERPs seit dem Google Panda Update verbessert und Ruth feiert diese Tatsache in ihrem Blog.

Mit Blick auf das zusätzliche Wissen, das wir jetzt über die Google-Algorithmen haben, sagte Burr abschließend: "Ich hoffe auch, dass künftige Updates wie Panda - die die Qualität in den SERPs aufrechterhalten sollen - für kleine und lokale Unternehmen weniger gefährlich sein werden, weil sie mehr darüber wissen, was sie tun und was sie nicht tun sollten."

Erstellung Ihrer Link Building Strategie

Scott McLay erklärt uns die besten Praktiken für den Aufbau von Qualitätslinks. In diesem Blog spricht Scott darüber, wie sich seine Linkbuilding-Strategie seit 2010 verändert hat.

McLay erklärt: "Die Entwicklung einer soliden Strategie sollte der Ausgangspunkt für jede Linkbuilding-Kampagne sein; keine zu haben, wäre im derzeitigen Klima so, als würde man mit einer Augenbinde in ein Minenfeld laufen."

Relevance stimmt dem zu und sorgt auch dafür, dass unsere Kunden hochwertige Links erhalten. Unser Hauptziel ist es, hochwertige kontextbezogene Links zu erstellen, die in professionell geschriebenen Blogs und Pressemitteilungen erscheinen. Scott erklärt, dass diese Form des Linkaufbaus die sicherste ist und sogar noch leistungsfähiger, wenn Sie die Links innerhalb des ersten Absatzes erhalten können.

Maclay geht auch auf die Notwendigkeit ein, zu überprüfen, woher die Links Ihrer Konkurrenten kommen. Er schließt mit den Worten: "Wenn man sich die Richtung ansieht, die Google im letzten Jahr eingeschlagen hat, ist es sehr deutlich geworden, dass sie begonnen haben, gegen eine große Anzahl von unnatürlichen Linkaktivitäten vorzugehen, aber wie ich bereits erwähnt habe, bedeutet das nicht, dass wir vom traditionellen Linkaufbau abrücken müssen."

Die Bedeutung von Marketing Analytics

Joanna Lord geht näher auf Marketing Analytics ein und spricht über die Bedeutung der Messung und Optimierung Ihrer Marketingaktivitäten und nicht nur Ihrer Webaktivitäten.

Lord veranschaulicht einige großartige Ideen, die Art und Weise, wie wir unsere Websites vermarkten, genauer zu betrachten. Sie kommentiert: "Was ist mit der Tageszeit, zu der Sie etwas getan haben, oder den Fahrzeugen, die Sie benutzt haben? Was ist mit den Gesprächen außerhalb der Website und dem Engagement im wirklichen Leben, das aus diesen Bemühungen resultiert? Bei der Marketing-Analyse geht es darum, über die reinen Website-Ergebnisse hinauszuschauen und sich zu fragen: "Wie ist diese Marketingkampagne wirklich gelaufen?"

Joanna geht ausführlich auf die folgenden Punkte ein:

1. Wie sieht es mit Ihren Marketingaktivitäten aus?

2. Wo investieren Ihre Konkurrenten Zeit und Ressourcen?

3. Wie sehen die langfristigen Ergebnisse Ihrer Marketingaktivitäten aus?

4. Wie können Ihre Marketing-Analyse-Daten Ihre nächste Entscheidung beeinflussen?

Anchor Text wird schwächer... und kann durch Co-Occurrence ersetzt werden

In diesem Videolog spricht Rand Fishkin über seine Meinung zur Webseitenoptimierung. Anchor-Text kann immer noch mächtig sein, aber seine Macht könnte schwinden, während Co-Occurrence auf dem Vormarsch sein könnte.

Fishkin ist der Meinung, dass Google immer intelligenter wird und die Korrelation zwischen Schlüsselwörtern und relevanten Webseiten verstehen kann, selbst wenn diese Webseiten das für die Suche verwendete Schlüsselwort nicht in den Metadaten enthalten.

Seiner Meinung nach ist dies nur durch ein gemeinsames Auftreten möglich. Sehen Sie sich das fünfminütige Video an, um mehr zu erfahren.

 


 

Wenn Sie weitere Informationen zu den oben genannten Themen wünschen, wenden Sie sich bitte an Relevantes Webmarketing.

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken