Cannes boat Show mit Bergen.jpg

Cannes Bootsmesse 2013

Zahlreiche Besucher warteten heute früh darauf, dass die Tore einer der am meisten erwarteten Yachtmessen des Jahres 2013 geöffnet werden. Das Festival de la Plaisance 2013 in Cannes an der Côte d'Azur öffnete pünktlich um 10 Uhr seine Pforten, und Yachtmakler, Charterfirmen, Bootsmanager, Yachtkäufer und viele Leute aus der Yachtbranche trafen sich zu einem sechstägigen Yachtfestival rund um das Thema Yachting. Ein Yachtmarketing-Team von Relevance war auf der Messe, um zu sehen, was für das letzte Quartal 2013 und darüber hinaus in Aussicht gestellt wurde. Weitere Bilder des ersten Tages finden Sie auf unserer Google Plus Konto.

Relevanz für den Eröffnungstag der Yacht Show in Cannes

Es war ein sonniger Tag in Cannes für den Eröffnungstag der Boat Show 2013, mit Yachtverkäufen für Hanse ziemlich genau in der ersten halben Stunde. Die Messe begann sehr schnell mit dem Zusammentreffen der Yachtbranche nach der Sommerpause. Käufer und Touristen kamen erst später zum Wochenende hin dazu.

Die Cannes Yacht Show konzentriert sich auf mittelgroße Yachten von 10 bis 30 Metern Länge, während die Monaco Yacht Show in einigen Wochen auf Superyachten spezialisiert ist. Die ausstellenden Yachtfirmen unterscheiden sich sicherlich zwischen den beiden Messen, wobei Monaco ein wirklich exklusiver Vorteil vorbehalten ist.

Geschäftstreffen auf der Cannes Boat Show 2013Relevance hatte die Gelegenheit, die neue 2600 Fly, eine 26 Meter lange Yacht von Couach, auf der Superyachts Extension zu besichtigen. Sie verfügt über 3 Gästekabinen und einen Master. Der doppelte Zugang zum Flydeck ist das einzigartige Merkmal dieser Yacht, die je nach Ausstattung für 4-6 Millionen Euro verkauft wird.

Wider hat seine Präsenz in diesem Jahr mit einem riesigen Stand im Jetee Albert E.Nord in der Nähe des Restaurants von Sea Sens und dem Club VIP deutlich erhöht. Auf diesem Ponton befand sich auch der Dominator-Stand mit Motorrädern, einem Supersportwagen, Modellen und einer schönen Auswahl an Luxusmotorjachten.

Bei den Espace Multicoques stach wie im letzten Jahr Sunreef mit seiner 70 Sunreef Power hervor. Catana hat auch einige ausgezeichnete Mehrrümpfer. Die Oxygen Air 77 auf 23 Metern war eine angenehme Ergänzung - sehen Sie sie sich an, wenn Sie können.

Dominator auf der Bootsmesse in Cannes

 Sunseeker stand wie üblich mit einer Preditor 68 Superyacht und der MY Black Legend im Mittelpunkt, aber es gab auch viele andere interessante Modelle, darunter die Arcadia 115 und die Mangusta 94 für Motorbootliebhaber sowie einige beeindruckende Segelboote wie die Solaris One 42.

An der Traversant (eine Brücke, die mit einem Bootsmotor bedient wird, um den Zugang zu öffnen und zu schließen) sind Boote und Motorboote zu sehen. Die Delta-Motorbootmodelle sahen umwerfend aus, und wir hatten sogar die Gelegenheit, mit Kalle Wessel, dem Verkaufsdirektor, zu plaudern.

Ferretti-Treffen auf der Messe in Cannes

Morgen auf der Cannes Boat Show werden wir zur Jetee Albert E. Sud und zum Port Pierre Canto fahren, um die größeren Yachten zu sehen. Relevance hat dank der Jungs von Yachting Pages im Espace Riviera, die eine Bar eingerichtet und eine beeindruckende SYOG-Ausgabe herausgebracht haben (einschließlich einer riesigen Version, die auf der diesjährigen Cannes Yacht Show gezeigt werden soll), die ersten Drinks der Woche bekommen.

Last but not least - halten Sie auch Ausschau nach dem neuesten Eisbrecher von 5th Ocean Yachts, der heute in Cannes vorgestellt wurde.

 

 

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken