Website-Symbol Relevanz Digital

Bestes Marketing für Yachtunternehmen auf Yachtmessen

Wir freuen uns schon auf die kommenden Yachtmessen in Cannes, Monaco und Fort Lauderdale, Relevanz Yacht Marketingfachleute haben einige Marketingtipps für Yachtunternehmen zusammengestellt, wie sie sich vorbereiten und das Beste aus der weltweiten Präsenz, die diese Messen bieten, herausholen können.

Die Yachtmessen in Cannes und Monaco und die FLIBS finden direkt hintereinander statt, und viele der großen Makler, Werften, Besatzungsfirmen, Yachtausrüster und Dienstleistungsunternehmen werden auf allen Messen vertreten sein. Diese Yachtshows bieten den Branchenführern die Möglichkeit, ihre Erfolge des vergangenen Jahres sowie neue Produkte und Dienstleistungen für das neue Jahr vorzustellen. Noch nicht, viele Yachtunternehmen versäumen es, ihre Marke zu fördern und zu vermarkten im Vorfeld der Veranstaltungen.

"Ich gehe zu allen Messen, und das schon seit 10 Jahren. Viele Yachtunternehmen erzielen auf den Messen nicht den gewünschten ROI und sind nur dort, um gesehen zu werden. Mit ein wenig Planung und etwas Voraussicht bei der Vermarktung ihrer Präsenz könnten diese Yachtfirmen viel, viel mehr aus diesen drei Messen herausholen." Rumble Romagnoli

Unter Relevanzwir vermarkten seit fast 10 Jahren Yachtunternehmen. Wir geben einen Einblick in die Möglichkeiten, wie sich Yachtunternehmen vor einer Yachtausstellung vermarkten können.

 

1. Einen Plan haben und einen Blickwinkel bieten

Sie müssen eine klare Botschaft und einen soliden Plan haben, bevor Sie zu einer Konferenz und insbesondere zu einer internationalen Yachtausstellung kommen.

Was wollen Sie erreichen? An wen richten Sie sich? Wie sehen sie aus? Was lesen sie? Wo sind sie im Internet unterwegs?

Überlegen Sie, wen Sie ansprechen wollen, und machen Sie den richtigen Eindruck mit dem, was Sie am Stand oder auf der Yacht haben, und diese Menschen vor, während und nach der Veranstaltung anzusprechen.

 

2. Ihr Stand - Ihr Willkommen

Egal, ob Sie einen Stand haben oder eine Yacht mitbringen, stellen Sie sicher, dass Sie den besten Platz auf der Messe bekommen, indem Sie mit den Organisatoren der Messe verhandeln. Sobald Sie Ihren Platz haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein interaktives und komfortables Erlebnis für Ihre Besucher bieten.

Wenn Sie Sitzungen abhalten, sollten Sie einen separaten Bereich einrichten, um Ruhe zu haben. Wenn Sie Kundenwerbung betreiben, stellen Sie Getränke, Wasser, Schatten, Musik und Menschen bereit. Stellen Sie sicher, dass Ihr Branding klar ist.

3. Sozial werden - natürlich

Wenn Sie die sozialen Medien gut nutzen, können Sie schon im Vorfeld einer Yachtausstellung auf sich aufmerksam machen. Nutzen Sie den zusätzlichen Rummel auf der Messe und die Yacht Show Location, um die Zielgruppe anzusprechen, die Sie ansprechen möchten.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Follower in den sozialen Medien Branchenexperten oder Influencer sind.sonst werden Ihre Bemühungen an die falschen Leute verschwendet.

Bauen Sie Ihre Community in sozialen Netzwerken auf. Nutzen Sie soziale Werbung, um die richtige Zielgruppe anzusprechen oder Ihre eigenen Zielgruppen neu anzusprechen. Bringen Sie die Leute dazu, sich schon vor der Messe mit Ihren Inhalten zu beschäftigen. Während der Messe sollten Sie neue Inhalte posten, posten, posten und die Neuigkeiten der Yacht-Show teilen.

 

4. E-Mail-Marketing - Laden Sie Ihre Kunden ein und buchen Sie Termine

Eine E-Mail-Marketing-Kampagne vor der Cannes, Monaco oder Fort Lauderdale Yacht Show kann Ihnen helfen, Ihr Unternehmen bei bereits bestehenden und potenziellen Kunden oder einfach nur bei Branchenvertretern, die die Messe besuchen, zu vermarkten. Außerdem ist es eine kosteneffiziente Möglichkeit, den Besuchern mitzuteilen, wo sie Sie auf der Veranstaltung finden können.

Sie können Mailchimp, Campaigner oder viele andere Software verwenden, um Ihre Bemühungen einzurichten und zu verfolgen. Stellen Sie sicher, dass Ihre individuell gestalteten HTML-Mailer responsive sind und auf mehreren Geräten und Browsern funktionieren - das kann eine Herausforderung sein. Sobald Sie wissen, wer kommen wird, buchen Sie Ihre Termine.

 

5. Bringen Sie Menschen auf Ihre Website

Bezahlen Sie Google, um Besucher auf Ihre Website zu leitenund idealerweise eine Landing Page, die sich auf die Unternehmenspräsenz auf der Messe bezieht, kann eine großartige Möglichkeit sein, das Interesse an Ihrem Unternehmen zu wecken und Besucher an Ihren Stand zu locken. Es gibt enorme Möglichkeiten, Aussteller und Besucher von Yachtmessen dazu zu bringen, direkt zu Ihrem Stand zu kommen, anstatt bei Ihrem Konkurrenten vorbeizuschauen.

Wenn Sie nicht wissen, wie man eine PPC-Kampagne verwaltet, oder noch niemanden im Haus haben, der sie betreut, können Sie sich gerne an Kontakt Relevanz.

6. Suchmaschinenoptimierung - bei Google sichtbar sein

Eine optimierte Website kann dazu führen, dass Ihre Website bei der Suche nach Begriffen, die sich auf die Messe beziehen, ganz oben in den Suchergebnissen erscheint, z. B. "Monaco Yacht Show 2017": Dadurch werden Sie in den Augen der Nutzer als die führenden Unternehmen der Branche und führen die Besucher zu Ihrem Stand.

Sie können auch Ihre Unternehmens-Pressemitteilung oder Nachrichten in Google News veröffentlichen, wenn Sie es richtig anstellen. Weitere Möglichkeiten sind die Bild- und Videosuche.

 

7. Erweitern Sie Ihr Netzwerk - In-Show-Veranstaltungen

Es kann eine Herausforderung sein, die Presse und einflussreiche Branchenvertreter zu einem Treffen mit Ihnen zu bewegen. Versüßen Sie den Deal, indem Sie eine Veranstaltung an einem exklusiven Ort abhalten und kostenlose Getränke, Kaffees oder Häppchen anbieten, um das Interesse zu wecken und sicherstellen, dass Ihre Marke im Gedächtnis bleibt und von der Fachpresse besprochen.

 

8. Presseberichterstattung

Sei es durch die Kontaktaufnahme mit Mitgliedern von Yachting-Publikationen oder durch die Beauftragung eines Online-PR-Agenturist es wichtig, dass Sie ein bestimmtes Publikum über Ihre Rolle in den Shows zu informieren und alle neuen Produkte und Dienstleistungen, die Sie während und nach der Messe anbieten. Die meisten großen Yachtunternehmen haben einen Pressesprecher, und das ist oft sehr gut gemacht.

Denken Sie an die Nachbereitung. Sie müssen den Journalisten nachgehen, um sicherzustellen, dass sie alle richtigen Informationen für ihren Artikel haben. Wenn Videofirmen kommen, sollten Sie Interviews mit Ihrem Team vororganisieren.

 

9. Sponsoring und Partnerschaften

Informieren Sie sich über mögliche Sponsoring- und Partnerschaftsangebote für die Veranstaltung. Bringen Sie Ihr Logo auf Besuchertickets, Bannern rund um die Messe an oder schließen Sie sich mit einem ähnlich großen oder größeren Yachtunternehmen zusammen, um gemeinsame Partys oder Werbekampagnen durchzuführen.

Unternehmen können sich von anderen abheben, indem sie etwas Besonderes bieten wie z. B. ein Motorrad, ein U-Boot oder einen Hubschrauber zu ihrem Stand bringen 😉 Der Anbieter kann sie gerne zur Verfügung stellen.

 

10. Yachtausstellung Merchandise

Stellen Sie sicher, dass Ihre Werbematerialien bereitstehen - Kugelschreiber, Broschüren und Visitenkarten, damit Potenzielle Kunden nehmen etwas mit, das sie an Sie erinnert.. Es gibt Hunderte von Merchandise-Artikeln, die verfügbar sein können: Regenschirme, Schlüsselanhänger, Ventilatoren, T-Shirts, Mützen, Handy-Ladegeräte.....Was ist am nützlichsten? Keine Ahnung!

 

11. Fotografie & Video

Die Beauftragung eines professionellen Fotografen oder Kameramanns, der die Veranstaltung festhält, kann großartige Werbefotos für zukünftige Veranstaltungen liefern. Außerdem verleiht dem gesamten Stand eine professionellere Ausstrahlung.

 

(Video mit freundlicher Genehmigung des YouTube-Kanals der Monaco Yacht Show)

 

Natürlich endet das Marketing nicht mit der Veranstaltung, denn weitere Blogbeiträge und die Nachverfolgung von Leads finden später statt.

Wenn Sie glauben, dass Ihr Unternehmen das Fachwissen von Relevance im Bereich des digitalen Marketings gebrauchen kann, warum nicht? einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren mit einem Experten für digitales Marketing auf den Yachtmessen in Cannes, Monaco und Fort Lauderdale.

Beenden der mobilen Version