Wechat-Logo.jpg

App und Wechat - digitale Marketingplattformen in China

Relevanz teilt weiterhin die neuesten internationales digitales Marketing Nachrichten über soziale Medien. China hat einen aufstrebenden digitalen Markt in den Bereichen Luxus, Immobilien und vielen anderen Bereichen. Um für ein Unternehmen in China zu werben, können Fachleute für digitales Marketing damit beginnen, ihre eigenen Apps zu erstellen oder ihr eigenes offizielles Konto auf der Social-Media-Plattform Wechat (Weixin auf Chinesisch) zu verwalten. Nach dem vorherigen Artikel über Wechat Soziales Marketing in China präsentiert Relevance eine Analyse beider Ansätze zur Förderung eines Unternehmens, bevor es praktische Vorschläge für Unternehmensentwickler anbietet.

Mit mehr als 400 Millionen aktiven Nutzern im Mai 2015 ist Wechat die beliebteste Social-Networking-App unter den Nutzern in China. Die offiziellen Wechat-Konten verbreiten täglich Hunderttausende von Posts an ihre Abonnenten.

Es gibt jedoch Risiken, die Wechat-Geschäftsentwickler abwägen müssen.

  • Erstens müssen Fachleute für digitales Marketing die Richtlinien der sozialen Netzwerk-App befolgen. Wenn einer der Inhalte Ihres offiziellen Kontos gegen die Zensurbestimmungen von Wechat verstößt, riskieren Sie, dass Ihr Konto für ein paar Monate oder sogar für immer gesperrt wird. Zum Beispiel sind negative Kommentare zu einigen sensiblen politischen Inhalten nicht erlaubt.
  • Zweitens kann es auch riskant sein, sich auf eine einzige Plattform zu verlassen. So war beispielsweise Sina Weibo bei den chinesischen Internetnutzern sehr beliebt, bevor Wechat an Popularität gewann und einen größeren Marktanteil erreichte. Die Investition in eine Plattform, die in Zukunft vielleicht nicht mehr so beliebt sein wird, ist eine Sache, über die Unternehmensentwickler nachdenken sollten. Außerdem könnte Wechat in Zukunft die Funktion der offiziellen Konten einschränken, so dass die Plattform nur noch eine Social-Media-Funktion hat. Daher wird Geschäftsentwicklern empfohlen, neben Wechat auch Social-Media-Plattformen wie LinkedIn, Lofter und Douban zu nutzen.
  • Und schließlich werden die Nutzer immer wählerischer bei den Inhalten, die sie konsumieren, da es immer mehr offizielle Konten gibt.

Daher muss eine Schnittstelle mit besseren Inhalten und einem benutzerfreundlicheren Ansatz geschaffen werden.

Als Alternative zu den offiziellen Konten von Wechat kann die Erstellung einer App für Ihr Unternehmen ein guter Weg sein, um in den digitalen Markt in China einzusteigen. Zunächst einmal können Apps mehrere Funktionen haben, wie z. B. Communities, in denen Nutzer Ideen mit anderen Nutzern teilen können. Außerdem bieten Apps mehr Flexibilität bei Inhalt und Oberfläche. Die Erstellung und Verwaltung einer eigenen App kann jedoch sowohl zeit- als auch energieaufwändig sein. Nachdem Sie Ihre App auf den Markt gebracht haben, müssen Sie sie regelmäßig aktualisieren, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Außerdem kann es viel Geld kosten, die Zahl der aktiven Nutzer zu erhöhen.

Hier sind einige Vorschläge für diejenigen, die in den chinesischen Digitalmarkt einsteigen wollen, aber noch nicht wissen, mit welcher Plattform sie beginnen sollen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen zu einer der beiden Plattformen passt - ein offizielles Wechat-Konto oder eine Unternehmens-App. Wenn Sie die Kommunikation zwischen den Nutzern fördern wollen, sollten Sie sich für eine App entscheiden, da Wechat eine Social-Media-Plattform ist, die nur auf privaten Freundesgruppen basiert. Wenn Sie hingegen einfach nur Informationen mit Abonnenten austauschen wollen, kann Wechat eine einflussreiche Plattform sein.
  • Je früher, desto besser. Wechat ist derzeit eine sehr beliebte Social-Media-Plattform. Daher ist es sehr empfehlenswert, ein offizielles Konto zu erstellen und von der aktuellen Social-Media-Umgebung zu profitieren.
  • Geben Sie die Arbeit an Websites für Desktop-Benutzer nicht auf. Wechat arbeitet derzeit an seiner Desktop-Version. Die Nutzer von Mobilgeräten haben den Computer nicht aufgegeben, warum also sollten Sie es tun?

Digitales Marketing in China ist für viele Unternehmen unverzichtbar geworden. Wenn Sie Ihr Unternehmen auf dem chinesischen Markt einführen, kann die Wahl der richtigen Plattform ein großer Schritt zum Erfolg sein.

Lesen Sie mehr Artikel von diesem Autor

hier klicken